Prophylaxe

Die Königsdisziplin der Zahnmedizin ist die Prophylaxe. Das ist die Vorsorge, bei der Zähne und Zahnfleisch gepflegt werden, sodass größere Eingriffe oder Erkrankungen möglichst vermieden werden können.

Kombination aus Vorsorge und reglemäßiger Kontrolle

Einen entscheidenden Teil der Prophylaxe übernehmen Sie bereits durch die tägliche Zahnreinigung. Allerdings müssen sich Zähne und Zahnfleisch auch täglich gegen unterschiedlichste Herausforderungen durchsetzen, wobei viele Risikofaktoren mit dem bloßen Auge nicht erkennbar sind. Gerade deshalb ist die regelmäßige Kontrolle so entscheidend, denn die meisten Warnsignale in unserem Mund können wir naturgemäß nicht selbst erkennen oder deuten.

Umfassendes Prophylaxe-Programm

Zur Prophylaxe-Behandlung (ca. 60 Minuten) in unserer Zahnarztpraxis bei Nienburg gehört:

  • gründliche Überprüfung des Mundraums
  • schonende Entfernung von schwer erreichbaren Belägen auf Zahnoberflächen, in Zwischenräumen und Zahnfleischtaschen mit speziellen Handinstrumenten
  • Beseitigungen von Verfärbungen durch Kaffee, Tee oder Tabakkondensat
  • Beseitigung von weichen Ablagerungen mittels Präventionsbesteck, Kleinbürsten und Zahnseide
  • Zahnglättung durch Politur – weil Bakterien sich gerne an rauen Bereichen und in Nischen festsetzen
  • Behandlung mit hochwirksamem Fluoridlack – schützt die Zahnoberflächen vor Säureangriffen
  • Beratung und Aufklärung: Tipps für die Zahnpflege und Aufklärung zu Ernährungsrisiken